Mordstour: Stadtrundgang auf literarischen Spuren zu den Schauplätzen der neuen Waiblingen-Krimis

2007 erschien sein erster Rems-Murr-Krimi. Jetzt, 15 Jahre und gut 500.000 verkaufte Bücher später, kehrt Autor Jürgen Seibold mit einer neuen Krimireihe ins Remstal zurück. Hauptfigur ist der Remslinger Buchhändler Robert Mondrian, der seine etwas spezielle Vergangenheit geheimhalten will – und ein ums andere Mal mitten in einen Mordfall stolpert. Irgendwie erinnert das fiktive „Remslingen“ stark an: Waiblingen …

Zusammen mit Stadtführer und #Buchblogger Wolfgang Wiedenhöfer führt der Autor Jürgen Seibold auf dieser kurzweiligen Litera-Tour zu den Schauplätzen seiner aktuellen Krimis. Die Gäste erfahren Unterhaltsames über die kriminellen Hintergründe der Remslingen-Morde, über das wahre Remslingen/Waiblingen – und nebenbei auch über das literarische Leben in der Stadt: Von Wilhelm Busch über Theodor Storm bis Friedrich Schiller haben viele namhafte Autoren Spuren in der Stadt hinterlassen, die es zu erkunden gilt.

Einen Büchertisch und signierte Exemplare gibt’s von der Buchhandlung Taube #buchtutgut den kulinarischen Ausklang mit einem Glas Wein und #homemade Fingerfood (im Preis enthalten) bei der #metzgereiweißschuh

Dauer ca. 2 Stunden

Wenn Waiblingen mordet: „Mordstour“ – Stadtrundgang zu den Schauplätzen der neuen Waiblingen-Krimis
Fällt aus: (Samstag, 9.07.2022 um 17:00 Uhr) neue Termine im Herbst

Buchen von Tickets für eine öffentliche Waiblinger Stadtführung online oder bei der
Tourist-Information (i-Punkt) Waiblingen
Scheuerngasse 4, 71332 Waiblingen
Tel. (07151) 5001-8321

Sonderführungen/Gruppenevents auf Anfrage unter 0176-16000616

WKZ Waiblinger Kreiszeitung v. 24.09.2021
seiboldmordstourscreen2-002


Die Krimireihe zu den Remslingen-Morden ist erschienen bei Piper:

#waiblingen #remstal #stadtfuehrungen #badenwürttemberg #schwabenmorde #regionalkrimi #piperverlag #mordstour #stadtführung #krimiführung #jürgenseibold #visitwn #waiblingenentdecken #waiblingenmordet #krimi #schneewittschenunddiesiebensärge #seinodertotsein #frodowarsnicht #frischvomstapel #wolfgangwiedenhoefer #ichmachwasmitbüchern #buchhandel #bookoftheday #bookstagram #theländ

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s